Trägerschaft/Statuten

Name, Sitz und Zweck

Unter dem Namen "Trägerverein Chly Linde" besteht ein politisch unabhängiger und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Vorderfultigen. Der Verein bezweckt die Führung der therapeutischen Wohngemeinschaft "Chly Linde". Diese setzt zum Ziel drogensüchtige, psychisch kranke oder junge Menschen mit sozialen Problemen in ihre Gemeinschaft zu integrieren, ihnen neue Lebensbezüge und Beziehungen zu ermöglichen und die soziale und berufliche Eingliederung zu unterstützen.

Vorstand

Der Vorstand besteht aus drei bis sechs Mitgliedern. Diese sind auf zwei Jahre gewählt und wieder wählbar. Er konstituiert sich selbst. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn die Hälfte der Mitglieder anwesend ist. Bei Stimmgleichheit entscheidet der/die Präsidentin mit Stichentscheid. Der Vorstand ist ein leitendes und ausführendes Organ des Vereins. Er hat folgende Aufgaben:

- Er unterschreibt die Anstellungsverträge mit den Mitarbeitenden und der Leitung.

- Er übernimmt die Aufsichtsfunktion und die Revision der Betriebsbuchhaltung und des Budgets.

- Er ist für die Mittelbeschaffung verantwortlich oder delegiert sie an die Geschäftsführerin.

- Er bestellt für Spezialaufgaben nach Bedarf Kommissionen, zu denen auch Nichtmitglieder beigezogen werden können.

- Ihm obliegt die Vorbereitung und Einberufung der Mitgliederversammlung

- Er vertritt den Verein nach aussen

Vorstandsmitglieder

Stand 30.5.2017

  • Präsidentin: Anna Sonnen, Rüpi 4, 3089 Hinterfultigen
  • Finanzen/Controlling/Budget: Samuel Hasler, Steffisburg
  • Kassierer: Erich Marti
  • Sekretariat: Theres Hasler, Steffisburg
  • Beisitz Leitung Chly Linde: Mirjam Dörr